Sanitär

Modernisierung Ihres Bades

Bei der Gestaltung eines Bades sind heute Funktionalität, Ästhetik und Komfort von großer Bedeutung. Der ganz persönliche Stil bestimmt den Charakter des individuellen Badezimmers. Dazu kommen oft Überlegungen zu einer barrierefreien Einrichtung, die eine größtmögliche Bewegungsfreiheit für alle Altersgruppen gewährleistet.

Ob puristisches Design oder fröhliches Familienbad: unsere langjährige Erfahrung bei der kreativen Gestaltung von Bädern hilft Ihnen, die für Sie richtigen Entscheidungen zu treffen. Mittels eines dreidimensionalen Planungsprogramms sind wir in der Lage, Ihnen bereits vorher einen fotorealistischen Eindruck verschaffen zu können.

Barrierefreie Bäder

Die barrierefreie Gestaltung eines Bades wird immer mehr zum Ausgangspunkt der Badplanung, auch bei jungen Familien. Dank modernster Sanitärkeramiken mit integriertem HighTech ist es möglich, individuelle Ansprüche mit Funktionalität so zu verbinden, dass die Gestaltung des Bades generationengerecht ausgeführt werden kann.

Sie müssen auf keinen Komfort verzichten, denn barrierefrei ist nicht mehr gleichbedeutend mit einer Krankenhausausstattung. Die richtige Höhe für das WC, die bodengleiche Duschwanne und vieles mehr: wir planen den Neu- oder Umbau Ihres Bades optimal nach Ihren Bedürfnissen und setzen diesen dann bautechnisch um.

Nutzung von Regenwasser

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Ressource Trinkwasser auf unserer Welt in den kommenden Jahren zu einem knappen Gut werden wird. In der Relation werden die Preise für die Bereitstellung und Entsorgung bzw. Klärung und Reinigung von Trinkwasser steigen. Da liegt es nahe, das Regenwasser zu sammeln und dieses für den großen Wassereinsatz in Haus und Garten zu nutzen.

Das Regenwasser lässt sich in einem Kellertank oder einer Erdzisterne sammeln. Eingesetzt werden kann es bei der Gartenbewässerung, der WC-Spülung aber auch zum Waschen mit der Waschmaschine, denn Regenwasser enthält keinen Kalk und somit kann auch noch bis zu 60% Waschmittel eingespart werden. Regenwasserspeicher lassen sich im Neubau genauso wie beim Umbau einplanen und einbauen.

Die Auslegung von Regenwasserspeichern und Rohrnetz sowie die Beantragung beim Wasserversorger übernehmen wir gerne für Sie.

Wiederverwendung (Recycling) von Wasser

In ganz ähnlicher Weise wie bei der Nutzung von Regenwasser liegt der Idee des Recyclings oder auch Wiederverwendung von Wasser die zunehmende Verknappung von Trinkwasser zu Grunde. Grundsätzlich soll dabei das nur leicht verschmutzte Wasser von Dusche und Badewanne sowie von den Handwaschbecken gesammelt werden.

Das bereits benutzte Wasser wird in dafür speziell installierten Anlagen aufbereitet und steht dann zur Bewässerung des Gartens, der WC-Spülung, der Waschmaschine oder dem Hausputz zur Verfügung. Neben der ökologisch sinnvollen Mehrfachnutzung von Wasser sparen Sie auch tatsächlich noch Geld. Wir beraten Sie gern.